Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Prof. Dr. Michael W. Pfaffl

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für Tierphysiologie und Immunologie 

Technische Universität München

Weihenstephaner Berg 3
85354 Freising-Weihenstephan

Tel.:       +49-8161-71  3511
Fax:       +49-8161-71  4204
(Büro / Office:  Raum / Room  02/3.03 )

 

e-mail:

 michael.pfaffl[at]wzw.tum.de

homepage:

www.gene-quantification.info

office map:

 https://portal.mytum.de/displayRoomMap?02/3.03@4124

Arbeitsschwerpunkte:
Molekularen Physiologie:
  • Modulation des Immunsystem im gastrointestinalen Trakt bei Nutztieren durch Futterzusatzstoffe
  • small-RNA Biologie im Nutztier
  • Nachweis des Missbrauchs anaboler Substanzen bei Nutztieren
  • Gensignaturen & Transcriptional Biomarker
  • Muskelphysiologie
Bioanalytik:
  • Quantitative mRNA und microRNA Analytik
  • Gen Expression Profiling
  • RNA Seq (mRNA und small-RNAs)
  • qPCR Bioinformatik & Biomarkersuche
  • RNA Qualitätskontrolle - RNA integrity
  • REST Softwareentwicklung
Laktations- und Reproduktionsphysiologie:
  • Immunologie der Milchdrüse (SCC und MV)
  • Immunmonitoring in Milchkühen
  • Regulation der Biosynthese von Milchinhaltsstoffen
  • Regulation der Fortpflanzung (Ovar, Uterus und Plazenta)
  • Trächtigkeitsnachweis

Extrazelluläre Vesikel (EV):
  • Liquid Biopsy
  • Optimierung der EV Isolation
  • EV Charakterisierung (Protein und small-RNA)
  • EV Transfer

Wachstumsphysiologie, Doping und Anabolika:
  • Nachweis von Blutdoping
  • Biomarker Signaturen für Doping
  • Immunmodulation des Verdauungstraktes
  • Metabolische Programmierung und Epigenetik
© Lehrstuhl für Tierphysiologie und Immunologie